.

Blueprint Band - Berlin

BACK ON EARTH

Funk, Blues, Jazz - pur!
Beinharter Groove: konzertant, kompromisslos, hochwertig.

29.12.2018 - 20:00 - Prachtwerk, Berlin
08.02.2019 - 20:00 - Haus 13, Pfefferberg, Berlin
17.01.2020 - 20:00 - Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Soundfiles | Videos

Weiter

Statement:

Musik lässt uns die Sprache der universellen Pulse unseres Seins verstehen. Sei es Herzschlag, Atem der Gezeiten, geboren werden, vergehen, Tag und Nacht… Präzision, Begeisterung und Mut gehören zu den Komponenten einer stabilen Startrampe, um Einzigartigkeit und Inspiration in der Musik zu erleben, Song für Song, Beat für Beat.

"Auf einmal hatte ich das Gefühl, dass das, was ich sah, und das, was ich hörte, eins wären, so perfekt verschmolz die Musik mit dem Geschehen am Himmel. Als die Töne anschwollen, begann das Südlicht lebhaft zu pulsieren; fächerförmige Lichtbögen begannen sich über dem Himmel auszubreiten. Dann erreichte das Schauspiel genau über mir sein Crescendo. Die Musik und er Himmel verschmolzen miteinander, und mir wurde bewusst, dass alle Schönheit einander verwandt ist und derselben Quelle entspringt." (Admiral Byrd)

Katy Kay (voc)

Der Körper - die Stimme lügt nicht. Jeder Gedanke, jede Emotion überträgt sich als fühlbare Schwingung. Durchlässig sein, sich zur Verfügung stellen für Inspiration und Wahrhaftigkeit erfordert höchste Konzentration und Balance.

Rudy Redl (p)

Fünf Lebensjahrzehnte Musikerleben - gebündelt im Projekt BACK ON EARTH. Die Handschrift von Rudy Redl ist fühlbar im speziellen Bandsound. Feuer und rhythmische Kraft mit dem Mut zur Einfachheit lassen das Ursprüngliche des Blues fühlbar werden. Klare, transparente Arrangements schaffen Räume und Atmosphären, lassen dem Hörer und den Mitmusikern Platz für eigenes Empfinden. Er hat live oder im Studio für Falco, Peter Herbolzheimer, Gitte Haenning, Joy Fleming, Meat Loaf, Ron Williams, Steve Winwood, Wencke Myrhe u.v.a. komponiert, arrangiert, produziert und gespielt. Mit BACK ON EARTH schließt sich der Kreis, erhält diese einfache Musik Tiefe, Strahlkraft und Spiritualität.

Ron Spielman (g)

Passender geht’s nicht, als wenn Musiker auf den unterschiedlichsten Wegen zur gleichen Wahrnehmung gelangen, wenn die Wege sich kreuzen und daraus ein gemeinsames Projekt entsteht. Ron Spielman ist für die Blueprint Band-Berlin auf diese Weise inhaltlich und durch Virtuosität ein tragendes Element für das Projekt BACK ON EARTH. Die gemeinsame Faszination für die kreative Spannung der Pause wird in Rons neuem Albums: Tip of my tongue so beschrieben: Indem er die Pause genauso ernst nimmt wie die gespielte Note, verpasst er den Songs eine atmosphärische Emotionalität, die ein Schwelgen und Treibenlassen auch jenseits ihrer musikalischen und technischen Rafinesse zulässt.

Georg Kolb (b)

Georg Kolb, das ist: Präzision, absolute Zuverlässigkeit, Intelligenz - ungebremste Leidenschaft, Treue und Weitsicht. Georg verbindet mit Rudy Redl die gemeinsame Müncher Studiozeit. Er liebt es, sich als Bassist in stilistischen Kontrasten zu bewegen - egal, ob es sich dabei um Jazz unterschiedlichster Couleur, freie Musik, Salsa, Funk, Soul oder einfach Pop handelt. Nach einem Cello-/Gambestudium an der Musikhochschule Würzburg studierte er E-Bass an der Munich Jazz School bei Adelhard Roidinger. Er spielt(e) im Kontext unterschiedlichster Stilistiken und Genres - von orthodoxen Bebob-Ensembles über Bands in der Jazzrockszene bis hin zu Fusionprojekten.

Tilman Person (dr)

Tilman - ein Musiker mit stillem, intensivem Charme und unbedingter Hingabe und Konzentration. Ein Gewinn für die Konzertauftritte der Blueprint Band-Berlin. Die mühelos wirkende unaufwendige Stabilität seines Spiels gibt Halt und lässt die Band schweben. Schöner kann man man über die Liebe zum Instrument nicht schreiben, als er selbst es auf seiner Website tut: Das Schlagzeug war für mich schon immer der hipste Job in einer Band. Und vielleicht musste deshalb einfach das Schlagzeug mein Instrument werden. Als ich meine Eltern endlich rumgekriegt hatte, stieg ich in der Big Band meines Bruders ein - er blies dort die Trompete. Fortan konnte ich meine Hände nicht mehr still halten.

Katy über Song-Arbeit:

ich höre etwas im Radio, auf CD oder Youtube und verliebe mich in Songs. Ja, und dann geht es los - eigentlich passt die Stilistik, das Genre wieder mal gar nicht zum Bandsound. Aber Rudy ist ein Meister im Arrangieren. Hier beginnt meine Reise - ich beginne, mich über den Text und bildhafte Assoziationen dem Song anzunähern, suche das Gold darin, den Gedanken, die wahrhafte Aussage, die im neuen Arrangement überlebt hat. Manchmal entsteht dann so etwas wie die Vorstellung einer wattig, taumelnden Erde, die wie verloren im Weltall auf ihrer Planetenbahn schwankt - weil wir Menschen in eine universelle Ordnung eingegriffen haben - z. B. bei der wunderschönen Ballade "Angel Eyes". Und sofort ist der Song nicht mehr banal.

Rudy:

Meine Liebe, meine Wurzeln sind der Funk - schon als 14jähriger habe ich in den angesagten Münchner Clubs fast jeden Abend gespielt. Das Spielen auf Clicktrack - also die äußerste Präzision - gehörte in der Münchner Studio-Szene damals schon zu den vollkommen selbstverständlichen Anforderungen.

BB-B ist wahrscheinlich unsere letzte Band. Das Projekt BACK ON EARTH ist die Essenz meiner gesamten Erfahrungen aus fünf Jahrzehnten als Musiker, Bandleader und Produzent. Der Fokus liegt auf der faszinierenden Prägnanz der Reduktion. Es geht darum die Bedeutung, den kreativen Spannungsraum einer Pause lebendig werden lassen, für den Weg vom Kopf zum Herzen und zurück und unter die Haut.

"Music should strike fire from the heart of a man and bring tears into the eyes of a woman."

Ludwig van Beethoven

Kontakt

Hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen.

Anschrift

BB-B, c/o Koschny/Redl, Brandenburgische Str. 22, 10707 Berlin

Kontakt:

+49 30 60965405

blueprint-band-berlin.de